Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Spar-Angebote nutzen!
Schnell sein lohnt sich.

Freja

UNSER GERÄUMIGES TEILINTEGRIERTES NO. 2

Viel Platz für Familien und Paare. Mit einem sensationellen Raumgefühl und komfortablem Queensbett – ideal auch für längere Reisen.

ROLLER TEAM KRONOS 267 TL SELEKT

Freja

Mit FREJA hast du richtig viel Platz. Im Heck befindet sich das große Queensbett und durch die spezielle Anordnung der Dusche entsteht ein unglaubliches Raumgefühl. Mittels einer Tür ist der Schlafbereich zu separieren. Das große Bett im Heck bietet genau wie das Hubbett über der Dinette höchsten Schlafkomfort. Insgesamt können vier Erwachsene bequem reisen. Auf der gemütlichen Face-to Face-Sitzgruppe lässt sich wunderbar zusammensitzen. Die funktionale Küche und das exklusive Raumbad machen FREJA zum perfekten Reisebegleiter. In der großen Heckgarage finden selbst wertvolle E-Bikes ihren Platz, obwohl auch ein Fahrradträger vorhanden ist. Autarkie ist auch hier Thema, dank Solarpanel und zusätzlicher Batterie.

Für FREJA mussten wir uns schon entscheiden, obwohl wir das Wohnmobil noch nicht live gesehen hatten. Wir waren gerade in Dänemark und veranstalteten unsere Seminarreise, als das für uns vorgemerkte Fahrzeug beim Händler ankam. Den grundsätzlichen Aufbau kannten wir, denn dieser ist im vorderen Bereich wie bei MAGNUS.

Das Holzdekor ist bei FREJA heller, wodurch das Fahrzeug noch mehr optische Größe erhält. Die fantastische Lounge-Sitzgruppe lädt zum Verweilen und die Küche zum Kochen ein. Das riesige Raumbad mit seiner echt großen Dusche, das fantastische Schlafzimmer mit dem großen Queensbett und das große Hubbett über der Dinette machen das Reisen zu viert bequem möglich.

FREJA ist die perfekte Ergänzung zu MAGNUS, denn Fans vom Queensbett kommen jetzt in den Genuss der optimalen Reisegröße. Die Heckgarage ist durch das höhenverstellbare Queensbett optimal zu nutzen und bietet Platz für bis zu zwei E-Bikes, die natürlich dort auch aufgeladen werden können. Ein Heckfahrradträger ist zusätzlich vorhanden und so hast du sogar noch ausreichend Platz für gemütliche Campingstühle und andere Sportgeräte.

FREJA

Platz satt und Gemütlichkeit pur.

FREJA ist genau wie MAGNUS noch mal 25 cm länger als SMILLA. Im Innenraum spürt man das sofort. Das Queensbett bietet riesig viel Platz und zusätzliche Staufächer durch das hochklappbare Fußteil.

Natürlich ist auch FREJA optimal motorisiert und die 6-Gang-Automatik lässt das Fahren zum Vergnügen werden. Dank großem Wasser- und Abwassertank, WC, Dusche und Solarpanel ist FREJA auch in der Frage der Autarkie bestens gewappnet.

Doch FREJA hat selbstverständlich noch viel mehr zu bieten. Unter der großen Markise findet sich ein gemütliches Plätzchen, um den Aufenthalt in der Natur und im Freien zu genießen.

Wie MAGNUS ist auch FREJA aufgrund der Größe das ideale Wohnmobil auch für längere Reisen. Für ein sicheres, bequemes Fahrgefühl sorgen Assistenzsysteme und auch Berge sind mit den 170 PS keine Herausforderung. Mit der Rückfahrkamera lässt sich sicher rangieren und man behält immer alles im Blick.

Die Face-to-Face-Sitzlounge ist unser persönliches Highlight und Entscheidungskriterium. Wir haben diese Sitzmöglichkeit sehr zu schätzen gelernt – unser erstes (gemietetes) Wohnmobil hatte das nicht. Aber nach dem Probesitzen bei unserem Händler wollten wir nichts anderes mehr.

Der variabel verstellbare Tisch bietet genug Platz für mindestens vier Personen. Er lässt sich leicht drehen und verschieben.

Der Wohnbereich

Die hellen und modernen Möbel im Wohnbereich bieten genügend Stauraum. Ein echter Hingucker sind die weißen, anthrazit abgesetzten Hochglanzfronten mit den verchromten Griffen.

Viel Helligkeit kommt durch die extragroßen Fenster und natürlich auch genügend Frischluft. Im Fahrerhaus kann mit Plisseerollos für Abdunklung und Sichtschutz gesorgt werden. Alle Fenster und Dachluken verfügen über Verdunkelungsrollos oder -plissees und natürlich über Fliegengitter.

Genügend Platz zum Kochen findest du in der perfekt in den Wohnbereich integrierten Küche. Die weißen Fronten und die dazu passende Arbeitsfläche runden das Bild ab.

Die Abdeckung des Kochfeldes kann als zusätzliche Arbeitsfläche genutzt werden und die große Spüle erleichtert das Arbeiten in vielerlei Hinsicht.

Auf dem großen 3-flammigen Gaskochfeld lässt sich auch mit größeren Töpfen kochen. Die Besteckschublade hat noch Platz für weitere Utensilien.

Der große Kühlschrank mit Gefrierfach passt optisch perfekt zu den Möbeln und bietet super viel Platz. Der Clou hierbei ist die separate Schublade mit verstellbarer Abtrennung, in der auch große Flaschen Platz finden.

Der Schlafbereich im Heck kann durch die Tür des Raumbades separiert werden, sodass sich auch mal ein Rückzugsort für sich alleine schaffen lässt. 

Das große Hubbett mit Platz für zwei Personen ist direkt über der Face-to-Face-Sitzgruppe. Dank elektrischem Antrieb lässt es sich sehr leicht absenken und auch wieder hochfahren. Kein großartiger Umbau, sondern schnell und einfach.

Der Sanitärbereich

Diese Dusche ist Luxus pur. Hier können auch größere Personen problemlos duschen. Über der Dusche befindet sich eine große Kleiderstange, auf der Handtücher oder nass gewordene Kleidungsstücke sicher zum Trocknen aufgehängt werden können.

Mit der Toilettentür wird nicht nur die Toilette geschlossen. Indem man die Tür in Richtung Wohnbereich schließt, lässt sich ein großes Raumbad schaffen, denn die Dusche und das Bad liegen gegenüber.

Das Bad mit einem eigenen Fenster verfügt über ein schönes und modernes Waschbecken und einen großen Spiegel. Es gibt ausreichend Staufächer und Ablagen, sogar eine Handtuchstange.

Das Highlight dieses Fahrzeugs ist das große, höhenverstellbare Queensbett, in das man bequem ein- und aussteigen kann – fast wie zu Hause. Für genügend Stauraum sorgen die großen seitlichen Schränke, die auch jeweils mit einer Kleiderstange ausgestattet sind und die geräumigen Hängeschränke über dem Bett. Auch hier setzt sich das stylische Design fort.

Der Schlafbereich

Am Kopfende des Bettes befindet sich ein weiteres optisches Highlight – das gepolsterte Kopfteil. Und natürlich stehen auch Leselampen mit USB-Anschlüssen zur Verfügung. Im lichtdurchfluteten Schlafbereich hat man ein wunderbar großzügiges Raumgefühl.

Ausstattung

Was alles drin ist

FREJA ist ein Neufahrzeug – Baujahr 2022 und bietet somit ein Höchstmaß an Sicherheit und Komfort. Sie wird turnusgemäß gewartet und auf deine Reise vorbereitet. Hier ein kleiner Überblick, damit du schon vorab weißt, worum du dich nicht mehr kümmern musst.

11 kg Gas
Basisausstattung
Europaweite Pannenhilfe
250 Freikilometer pro Tag
Innenreinigung*
Außenreinigung*
Startklar bei der Übergabe
30 Liter Frischwasser
Persönliche Übergabe
3-Flammen-Gasherd
Extragroße Heckgarage
Persönlicher Support

* Die Innenreinigung kann gegen Gebühr optional dazu gebucht werden. Anderenfalls ist das Fahrzeug in gereinigtem Zustand zurückzugeben. Die Außenreinigung übernehmen in jedem Fall wir gegen Gebühr.

Winter

Mindestmietzeit: 4 Nächte
Preis pro Nacht: ab 117 Euro

Frühling

Mindestmietzeit: 4 Nächte
Preis pro Nacht: ab 127 Euro

Sommer

Mindestmietzeit: 7 Nächte
Preis pro Nacht: ab 137 Euro

Herbst

Mindestmietzeit: 4 Nächte
Preis pro Nacht: ab 127 Euro

Buchungskalender

Wir haben noch was frei

FREJA soll dich auf deiner Reise begleiten? Im Buchungskalender kannst du gleich nachschauen, ob FREJA im von dir favorisierten Reisezeitraum noch verfügbar ist.

Grün markierte Zeiträume zeigen dir an, wann FREJA aktuell noch frei ist. Sind Bereiche rot markiert, ist in diesem Zeitraum schon jemand anders mit FREJA unterwegs. Gelb markierte Zeiträume zeigen dir an, dass noch jemand anderes seinen Urlaub mit FREJA plant und sein Angebot gerade prüft. In dem Fall schreib uns gerne eine Mail und wir prüfen, welche Möglichkeiten es gibt.

Sitzplätze

Schlafplätze

Freikilometer

Glücksmomente

Auf dem Laufenden bleiben

Um Neuigkeiten auf gar keinen Fall zu verpassen, abonniere einfach unseren Newsletter.

© 2022 Ralf Schlottmann • All Rights Reserved • Website by schlottmann MOERS